Next: Transformationen Up: Transformation der Grammatik Previous: Anforderungen

Regeln

Um die Grammatik gemäß den Anforderungen zu transformieren, benötigt man die nachfolgend beschriebenen Regeln []. Dabei stehen Großbuchstaben für Nichtterminalsymbole, griechische Zeichen für beliebige EBNF-Ausdrücke.

  1. Einsetzen.
    Eine Regelmenge der Form

    transformiert man durch Einsetzen zu:

  2. Faktorisieren.
    geht über in: Man beachte, daß die runden Klammern zur EBNF-Notation gehören.
  3. Auflösen.
    Die Linksrekursion wird in eine iterative Form umgewandelt:


Harold Boley & Michael Herfert (herfert@dfki.uni-kl.de)