...getrübt.
Common-Lisp schreibt die Benutzung von funcall vor. Der Grund ist vermutlich darin zu sehen, daß das Common-Lisp-Komitee die Doppelwertigkeit eines Symbols aufrechterhalten wollte. Ein Symbol kann zu einer Zeit sowohl einen mittels defun zugewiesenen Wert haben, als auch einen, der mit setq eingerichtet wurde. Im Scheme-Dialekt von Lisp wurde diese Ambivalenz fallengelassen. Das führt zu einer klaren Semantik und erlaubt den Verzicht auf funcall.

Harold Boley & Michael Herfert (herfert@dfki.uni-kl.de)